Unfall mit drei Fahrzeugen auf A2
Bild: dpa
Auf der A2 bei Gütersloh kam es am Mittwochmorgen zu einem Unfall mit drei Fahrzeugen.
Bild: dpa

Zum genauen Unfallhergang konnte Hella Christoph, Sprecherin der zuständigen Polizei in Bielefeld, zunächst nicht viel sagen. Nur so viel, dass die Kollision gegen 5:50 Uhr passierte und vermutlich von einem Kleintransporter ausgelöst wurde. „Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der Transporter auf ein vor ihm fahrendes Auto auf. In Folge dessen touchierte der Transporter noch ein weiteres Fahrzeug“, so die Polizeisprecherin.

Eine Person wird leicht verletzt

Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, da sie nicht mehr fahrtüchtig waren. Weil ein Wagen Öl verlor, musste die Feuerwehr die ausgelaufenen Betriebsstoffe abbinden.

Zur Unfallaufnahme und wegen der Reinigung der Fahrbahn war zunächst nur ein Fahrstreifen frei. Es bildete sich ein kleiner Rückstau. Aktuell ist immer noch der linke Fahrstreifen blockiert.

SOCIAL BOOKMARKS