60-Jährige kommt von Fahrbahn ab
Bild: Darhoven
Ein Kia, der an der Holler Straße in Gütersloh geparkt war, wurde bei einem Unfall gegen einen Holzzaun gedrückt. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 10 000 Euro.
Bild: Darhoven

Gegen 17.50 Uhr war 60-jährige Autofahrerin aus Gütersloh mit ihrem roten Opel Corsa auf der Holler Straße  von Gütersloh kommend  in Richtung Blankenhagen unterwegs.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sie nach links auf die Gegenfahrbahn. Mit dem Auto durchbrach sie einen Zaun und prallte gegen einen geparkten Kia. Durch die Wucht der Kollision wurde dieser seitlich gegen einen Holzzaun geschoben.

Die Unfallverursacherin wurde nach erster Diagnose durch den eingesetzten Notarzt leicht verletzt. Für weitere Untersuchungen wurde sie aber dennoch mit dem Rettungswagen in ein Gütersloher Krankenhaus gefahren.

Die zwei beschädigten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 10 000 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS