Zwei Radfahrer bei Kollision verletzt
Bild: Darhoven
Rettungshubschrauber Christoph 13 flog den schwerverletzten 73-Jährigen in die Gilead-Klinik nach Bielefeld.
Bild: Darhoven

Dort fuhr ein 21-jähriger Mann ebenfalls auf einem Fahrrad stadteinwärts. Er war nach ersten Erkenntnissen der Polizei auf dem linken Radweg entgegen der Fahrtrichtung unterwegs. An der Kreuzung von Körner- und Brockhäger Straße prallten die beiden Zweiradfahrer schließlich zusammen und stürzten.

Der 73-jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in die Gilead-Klinik nach Bielefeld geflogen werden. Der 21-Jährige wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Weil der Rettungshubschrauber im Berufsverkehr auf der Brockhäger Straße landen musste, kam es zu deutlichen Einschränkungen für die Autofahrer, die teilweise ungehalten auf die Behinderung reagierten. An der Unfallstelle waren die Teams von drei Rettungswagen, einem Notarztwagen und vom Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Frau des 73-Jährigen soll gemeinsam mit ihrem Mann unterwegs gewesen sein. Sie war aber nicht in den Unfall verwickelt.

SOCIAL BOOKMARKS