40 Flüchtlinge kommen nach Harsewinkel
Bild: Aundrup
Der Großteil der 40 Neuankömmlinge aus Syrien, Aserbaidschan, Algerien, dem Irak, Nigeria und Armenien wird in der städtischen Unterkunft am Prozessionsweg in Harsewinkel untergebracht.
Bild: Aundrup