Mann zeigt sich nackt vor Mädchen
Ein 22-jähriger Mann hat sich am Samstag im Rhedaer Bahnhof nackt einem Mädchen gezeigt.

Der Mann stellte sich neben die Jugendliche und entblößte sich. Dann fasste er die 14-Jährige laut Polizeibericht an den Arm und begann, in einer ausländischen Sprache mit ihr zu reden. Das Mädchen flüchtete in Richtung Bahnsteig, wo sich eine Freundin aufhielt. Gemeinsam begaben sich die Schülerinnen auf die Suche nach dem Mann und trafen noch im Bahnhof zufällig auf einen Polizeibeamten.

Der Tatverdächtige konnte von ihnen tatsächlich aufgegriffen werden. Zwischenzeitlich zur Hilfe gerufene Polizisten nahmen ihn fest. Es handelt sich um einen 22-jährigen Mann, der vorübergehend in Rheda-Wiedenbrück wohnt und arbeitet. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Exhibitionismus‘ eingeleitet. Die Polizei prüft nun, ob der Mann auch für ähnliche Fälle, die sich in den vergangenen Wochen im Rhedaer Bahnhofsumfeld ereignet haben, verantwortlich ist.

SOCIAL BOOKMARKS