Alkoholisiert und mit Plattem unterwegs

Zwei Streifenpolizisten wurden auf die 45-Jährige aufmerksam und hielten die Fordfahrerin an. „Als sie aus ihrem Auto aussteigen wollte, schwankte sie stark und musste sich am Streifenwagen festhalten“, heißt es im Polizeibericht.

Zwei Streifenpolizisten wurden auf die 45-Jährige aufmerksam und hielten die Fordfahrerin an. „Als sie aus ihrem Auto aussteigen wollte, schwankte sie stark und musste sich am Streifenwagen festhalten“, heißt es im Polizeibericht. Sie gab an, am Nachmittag Alkohol getrunken zu haben. Den Reifen ihres Dienstwagens hatte die Angestellte nach eigenen Angaben zuvor an einem Bordstein kaputtgefahren. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen, den Führerschein stellte man sicher. Die Autoschlüssel wurden dem Arbeitgeber übergeben.

SOCIAL BOOKMARKS