Wenn der Name zur Belastung wird
Bild: von STtckum
Es muss nicht zwangsläufig geheiratet werden, damit sich beim Nachnamen etwas ändert. Etwa zehnmal im Jahr kommt es bei der Rietberger Stadverwaltung vor, dass Menschen eine öffentlich-rechtliche Namensänderung beantragen.
Bild: von STtckum