Elli-Markt soll 2020 in Kaunitz öffnen
An der Paderborner Straße will die Lüning-Gruppe neu bauen. Diesen Entwurf hatte das Unternehmen bei der Vorstellung der Pläne im März gezeigt.

Mai 2018 soll mit den Bauarbeiten für das neue Feuerwehrgerätehaus begonnen werden. Mitte bis Ende 2020, so hofft Bürgermeister Michael Esken, sollen die Bauvorhaben an der Paderborner Straße abgeschlossen sein, wenn der Elli-Markt dort seine Türen öffnet, wo derzeit die Feuerwehr ihren Sitz hat. Bis dahin soll der Löschzug Kaunitz längst seine neue Einsatzzentrale in Betrieb genommen haben. Mehr als ein Jahr sollen die Arbeiten am neuen Gebäude dauern. Im Sommer oder Herbst 2019 soll der Löschzug Kaunitz den Neubau beziehen. Dann werde mit den Bauarbeiten für den Supermarkt begonnen, skizzierte Michael Esken die vorgesehenen Zeiträume.

SOCIAL BOOKMARKS