Verler Sommer im Holter Gymnasium
Das international renommierte Saxophon-Quintett Quintessence spielt am 23. Juni in der Reihe Verler Vier Jahreszeiten. Das Konzert findet in der Aula des Gymnasiums Schloß Holte-Stukenbrock statt.

Die Einnahmen fließen nach Kaunitz. „Als Benefizkonzert zugunsten der Restaurierung der Orgel in der Marienkirche in Kaunitz, und zwar aus tief empfundener Dankbarkeit der Mariengemeinde und Pfarrer Joachim Cruse gegenüber für die Möglichkeit, in den vergangenen 15 Jahre in der wunderschönen Marienkirche mehr als 60 Konzerte durchgeführt haben zu dürfen“, heißt es in der Mitteilung von Knut Peters.

Die Organisatoren haben das international renommierte Saxophon-Quintett Quintessence für das Gastspiel gewonnen. Das Quintett ist regelmäßig in Europa, in Asien und in den USA unterwegs. Die Besetzung der im Jahr 1993 gegründeten Gruppe hat sich zwar immer wieder geändert, das Konzept aber feiert 20 Jahre erfolgreiche Präsenz auf vielen Konzertbühnen der Welt.

Widmete sich das Quintett auch zunächst überwiegend dem Jazz, so wurde es doch sehr schnell eines der führenden Jazz-Klassik-Crossover-Ensembles Deutschlands. „Die Saxophonisten sind Meister der modernen Bearbeitung bedeutender klassischer und barocker Kompositionen von Bach, Vivaldi, Händel, Beethoven und Mozart. Voller Respekt, aber ohne Scheu haucht Quintessence alten Meistern neues Leben ein – im Geiste des Jazz und der Gegenwart“, heißt es in der Ankündigung.

Karten gibt es im Vorverkauf in den Buchhandlungen Strathmann (Schloß Holte), Pegasus (Verl) und Rulf (Wiedenbrück) sowie bei Elektro Schulmeister in Kaunitz
Und das mit Instrumenten, auf die die ursprünglichen Kompositionen offensichtlich nur gewartet hätten. Die Arrangements, in denen die Musiker die stilistischen Welten virtuos verbinden, stammen fast ausschließlich aus der Feder Uli Lettermanns, des Sopransaxophonisten und Komponisten des Ensembles. „Die fünf Freunde vermitteln eine unbändige Freude am Musizieren, die ihresgleichen sucht“, schreibt Knut Peters. 20 Jahre Quintessence – das sei eine Erfolgsgeschichte. Und nun geht das Quintett auf weltweite Konzerttournee. Eine Woche nach dem Gastspiel in Schloß Holte-Stukenbrock ist die Gruppe in Seoul zu hören.

SOCIAL BOOKMARKS