Erneuerung von zwei Fahrbahndecken 
Erkennbar rissig und in die Jahre gekommen sind die Asphaltdecken an Kastanienweg und Föhrenweg in Ahlen. Ab kommenden Dienstag, 10. Oktober, wird der Asphalt ausgetauscht.

Ab Dienstag, 10. Oktober, wird zunächst im Kastanienweg der vorhandene Asphalt abgefräst. Anwohner müssten sich während der Bauarbeiten auf Einschränkungen einstellen, heißt es in einer Mitteilung. Während der Fräsarbeiten werde ein Haltverbot eingerichtet. Sobald der rissige Altasphalt abgetragen ist, setzen die Umweltbetriebe beschädigte Straßenabläufe und Rinnen instand. Schließlich erfolgt der Einbau der neuen Asphaltschicht.

„Die Baustrecke wird während der Maßnahme voll gesperrt, die Anlieger werden jedoch fahren können. Lediglich in Phasen des Asphalteinbaus werden Komplettsperrungen unumgänglich sein“, bittet Ansgar Drees von den Ahlener Umweltbetrieben um Verständnis.

Im Anschluss an die Fertigstellung des Kastanienweges beginnt nach demselben Schema die Erneuerung des Asphalts am Föhrenweg.

SOCIAL BOOKMARKS