Oktoberfest in Wersestadt kommt gut an
Wer den Tanz auf den Bänken gescheut hat, der tanzte einfach unter ihnen. So geschehen beim Oktoberfest der Happy Trumpets am Samstag im Hof Münsterland in Ahlen.

Dass sie feiern können, haben die Happy Trumpets schon oft als gern gesehene Gäste auf vielen Veranstaltungen bewiesen. Karl-Heinz Meiwes dankte der Gruppe als stellvertretender Bürgermeister für ihre stetige Präsenz in der Wersestadt. Als Veranstalter gaben die Jungs und Mädels um Frontmann Ralf Doodt am Samstag selbst den Ton an. Sie trafen den Geschmack ihres Publikums. Dauerbrenner wie „Atemlos“ und „Sweet Caroline“ reihten sich an Party-Hits wie „Schatzi, schenk mir ein Foto“.

Der krönende Abschluss: Musik aus der Feder von Johnny Depp. So hatten es sich die Blasmusikfreunde gewünscht.

Auch der Nachwuchs traute sich unter Leitung von Nadine Burian auf die Bühne. Dass sie neuen Wind in die Gruppe bringen, zeigte unter anderem ihr Einsatz von Schlagzeug und Gitarre.

Mehr in der Ausgabe vom 9. Oktober 2017

SOCIAL BOOKMARKS