Bagger zerlegt ehemaliges Fachgeschäft
Bild: Krämer
Die Abrissarbeiten an der ehemaligen Post-Filiale im Fachgeschäft Gödde an der Wilhelmstraße 35-37 in Beckum haben begonnen.
Bild: Krämer

Meier wollte sich den Abriss nicht entgehen lassen. „Ich habe noch viele Erinnerungen an das Gebäude. Jahrelang befanden sich dort die Post und ein Spielwarengeschäft.“

Einschränkungen im Straßenverkehr

Der Abrissbagger zerlegt zunächst den hinteren Teil. Die Schaufel frisst sich durch Stein und Beton. Die aufgewirbelte Staubwolke wird von einem Wasserstrahl in Schach gehalten. „Dort war früher eine Werkzeugabteilung“, sagt Meier. Davon ist nicht mehr viel übrig. Nun türmt sich an dieser Stelle Bauschutt: Holzbalken, Rohre, Drahtgitter, Steine, Beton.

Zu Wolfgang Meier gesellen sich weitere Schaulustige. Manche drehen ein Video von den Arbeiten, andere machen Fotos. Voraussichtlich bis Ende November wird der Abriss dauern. Solange bleibt die Ecke Wilhelmstraße und Ostwall gegenüber dem Hindenburgplatz für den Verkehr gesperrt. Zeitweise muss auch der Ostwall zwischen Wilhelmstraße und Linnenstraße gesperrt werden.

SOCIAL BOOKMARKS