Vier Tage Spaß und Entspannung in Warburg
Spiel und Spaß sind garantiert: Zu einer Mutter-Kind-Freizeit lädt das Beelener Familienzentrum in Kooperation mit der Abteilung „Pro Fitness“ des Sportvereins Blau-Weiß Beelen ein. Dabei erwartet die Teilnehmer ein buntes Programm.

Angesprochen sind Mütter mit Kindern im Alter von vier bis sechs Jahren. Angeboten werden vier spannende Tage auf dem weitläufigen Gelände mit vielen Unternehmungen, Spielrunden, Toben im hauseigenen Schwimmbad, Nutzung der Freizeiteinrichtung wie Tischtennisraum, Sportplatz sowie Kegelbahn. Auch Lagerfeuer und kreative Mal- und Bastelaktionen bis hin zum Fitnesstraining und Entspannungsangeboten sind geplant. Für alle Mütter und Kinder ist etwas dabei, sind sich die Organisatoren sicher.

Die Kinder werden während der gesamten Zeit von einem ausgebildeten Betreuerteam begleitet, so dass auch die Mütter jeden Tag eigene „entspannte“ Einheiten genießen können.

Die Verantwortlichen wissen, dass es Müttern oft an Zeit fehlt, sich intensiv und ohne Zeitdruck ihren Kindern zu widmen. Haushalt, Arbeit und soziale Netzwerke halten die Mütter auf Trab. In der Mutter-Kind-Freizeit soll es auch um die Bedürfnisse der Frauen gehen.

Monika Porrmann von der Landvolkshochschule Hardehausen hat ein buntes Programm zusammengestellt, das alle Teilnehmer ansprechen und begeistern wird. Da die Ferien in der Landvolkshochschule komplett ausgebucht sind, richtet sich die Freizeit an Vorschulkinder und deren Mütter. Sie findet vom 10. bis 13. Juni statt. Die Anreise sollte im eigenen Pkw erfolgen, wobei Fahrgemeinschaften abgesprochen werden können. Die Kosten betragen für Erwachsene 136 Euro und für Kinder 80 Euro. Kinder bis drei Jahren können als Begleitkind auf Anfrage auch mitfahren. Anmeldeschluss ist der 1. März.

Weitere Informationen gibt es im Beelener Familienzentrum,  02586/7447, Sudwiese 13. An verschiedenen Stellen liegen in Beelen Broschüren aus, die Informationen beinhalten.

SOCIAL BOOKMARKS