Mühlenfest mit buntem Programm
Die Musikschule Ennigerloh beteiligt sich am Sonntag, 21. Mai, ab 13 Uhr am Ennigerloher Mühlenfest mit einer Blockflöten- und Gitarrengruppe. Das Bild zeigt (v. l.) Katharina Wonnemann, Hendrik Höner, Paulina Vedder, Annika Nordhues, Pauline Langer , Ursula Skuplik (Blockflötenlehrerin), Lucie Steffen, Steve und Justin Mecklenburg und Laura Lienkamp.

 Am Samstag und Sonntag wartet ein vielfältiges buntes Programm auf die Gäste. Dabei steht die sanierte und restaurierte Holländerwindmühle im Mittelpunkt: Führungen, Präsentationen und die Mühlengeschichte gehören zum Angebot. Wenn der Wind mitspielt, mit der richtigen Stärke und aus der optimalen Richtung weht, wollen die Müller Getreide zu Mehl mahlen.

Gottesdienst und Ü-30-Party

Am Samstag steht ab 17 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst auf dem Programm, anschließend tritt der Gospelchor Blazing Fire auf. Nach dem Aufstellen des Maibaums darf auf der Ü-30-Party bis in die Nacht getanzt werden. Es wird Speisen und Getränke geben. Die Musikschule Ennigerloh beteiligt sich am Sonntag ab 13 Uhr am Mühlenfest mit einer Blockflöten- und Gitarrengruppe. Der Verein sucht für Sonntag noch Kuchenspenden.

SOCIAL BOOKMARKS