Neubau für die Gesamtschul-Oberstufe 
Grafik: Fritzen + Müller-Giebeler
Um den Raumbedarf der künftigen Sekundarstufe II an der Gesamtschule Ennigerloh zu decken, ist ein Neubau notwendig. In dem 865 Quadratmeter großen Gebäude sollen auf zwei Etagen acht Kurs- und Klassen- sowie vier Fachräume für den naturwissenschaftlichen Unterricht untergebracht werden. Der Schulhof wird dann von den bestehenden sowie von dem geplanten Gebäude umrahmt
Grafik: Fritzen + Müller-Giebeler