BOE feiert mit zwei Konzerten Geburtstag
Bild: Stempfle
Freuen sich auf die Jubiläumskonzerte des BOE in der Festhalle (hinten v. l.) Peter Scholz (Vorstand Sparkasse Münsterland Ost), Bürgermeister Sebastian Seidel, Hubert Kortenbrede (Sparkasse Everswinkel) und Thomas Beumers (musikalischer Leiter BOE) sowie (vorne v. l.) Melanie Renne (Vorsitzende BOE) und Birgit Bisping (BOE).
Bild: Stempfle

„Den Ideengebern war aufgefallen, dass das Vitusdorf zwar einen tollen Schützenverein hat, aber keinen Verein, der ihn musikalisch begleitet“, erklärt die Vorsitzende Melanie Renne die Entstehung. Der Erkenntnis folgte der Tatendrang. Das Blasorchester wurde gegründet. Was mit 20 Mitgliedern angefangen hat, kann heute stolz auf mehr als 100 aktive Musiker blicken.

Die Geschichte des BOE soll demnächst in einer Chronik zusammengefasst und als Festschrift herausgegeben werden, kündigte Renne an. Finanziell unterstützt wird das Vorhaben von der Kulturstiftung der Sparkasse Münsterland, die sich auch an den Jubiläumskonzerten sowie an der Beschaffung des technischen Equipments sowie der Unterstützung der Jugendarbeit beteiligt. Für Peter Scholz, Vorstandsmitglied der Sparkasse, ist das Ehrensache: „Das Blasorchester zeigt auf beeindruckende Art und Weise, wie Musik Menschen zusammenbringen und begeistern kann.“

Auch Bürgermeister Sebastian Seidel, selbst schlagzeugspielendes Mitglied im BOE, ist froh, solch einen rührigen Verein im Gemeindeleben zu haben. „Wir planen einen musikalischen Streifzug durch vier Jahrzehnte BOE“, verrät der musikalische Leiter Thomas Beumers erste Details zu den Jubiläumskonzerten, die unter dem Motto „Gestern – heute – morgen“ stehen. Geplant ist ein „Best of“ der vergangenen 40 Jahre, ergänzt um neue Stücke. Die Konzerte finden statt am Samstag, 2. Dezember, und Sonntag, 3. Dezember, jeweils in der Festhalle. Am Samstag beginnt das Konzert um 19.30 Uhr, gegen 22 Uhr öffnen sich die Türen für eine Geburtstagsparty. Dafür wurde die Band „Faders-Up“ aus Osnabrück gebucht. Am Sonntag spielen die Musiker bereits ab 17 Uhr auf.

Für beide Konzerte hat der Vorverkauf bereits begonnen. Karten kosten zwölf Euro, es wird zudem eine Abendkasse eingerichtet. Wer nur zur öffentlichen Party am Samstag kommen möchte, zahlt sechs Euro Eintritt. Die Karten für Samstag und Sonntag berechtigten zum Eintritt zur Geburtstagssause.

Tickets gibt es bei Spielwaren Kieskemper in Everswinkel, im Musikhaus Hoffmann in Warendorf, bei allen aktiven Musikern sowie per E-Mail an die Adresse konzert@blasorchester-everswinkel.de.

SOCIAL BOOKMARKS