Baufortschritt ist genau im Zeitplan
Bild: Mettelem
Zeitplan eingehalten: Wie Architekt Ansgar Woermann bestätigte, wird das neue Übergangswohnheim für Flüchtlinge in Everswinkel im Januar oder Februar bezugsfertig sein.
Bild: Mettelem

Zuvor hatten sich die Ausschussmitglieder einen Eindruck vom Baufortschritt für das neue Übergangswohnheim am Pattkamp verschafft. Wie Architekt Ansgar Woermann erläuterte, sei man mit dem Baufortschritt im Zeitplan, sodass mit der Fertigstellung im Januar oder Februar gerechnet werden kann. Bürgermeister Sebastian Seidel betonte dabei, dass vor dem Erstbezug des Hauses die Everswinkeler Bevölkerung Gelegenheit haben wird, das Gebäude und seine Einrichtungen zu besichtigen. Entgegen anderslautenden Gerüchten werden in diesem Haus Familien und Einzelpersonen untergebracht werden. Stohldreier: „Wir wollen eine Durchmischung in Alters- und Familienbeziehungen erzielen mit Menschen, die sich auch miteinander verstehen.“

SOCIAL BOOKMARKS