Alkoholisiert und ohne Führerschein
Bild: dpa
In Oelde hat die Polizei am frühen Donnerstagmorgen einen Mann festgehalten, der alkoholisiert und ohne Führerschein mit einem nicht zugelassenen Auto unterwegs gewesen ist.
Bild: dpa

Wie die Polizei am Donnerstagvormittag mitteilte, habe sie den 36-Jährigen am Steuer eines Autos sitzend am Tatort angetroffen. Der Rietberger gab zu, mit dem Pkw gefahren zu sein, obwohl er keinen Führerschein habe.

Strafanzeige gestellt gegen Ruhestörer

Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 36-Jährige alkoholisiert war. Aufgrund des Ergebnisses des Atemalkoholtests, ließ die Polizei im Anschluss eine Blutprobe bei dem Mann entnehmen.

Bei der Überprüfung des von dem Rietberger genutzten Autos stellte sich zudem heraus, dass dieses nicht angemeldet und zugelassen war. Die Polizei leitete gegen den 36-Jährigen ein Strafverfahren ein. Außerdem muss auch die 44-jährige Fahrzeughalterin mit rechtlichen Konsequenzen rechnen, so die Polizei weiter.  

SOCIAL BOOKMARKS