Fit und beweglich bis ins hohe Alter
Sie laden zum neunten Sendenhorster Gesundheitstag für Donnerstag, 12. Oktober, ein: Otto Koebbert (Vorsitzender des Seniorenbeirats) und Angelika Reimers (Seniorenberatung Sendenhorst).

Dr. Heike Horst, Therapieleitung im Reha-Zentrum am St.-Josef-Stift, wird an diesem Nachmittag erklären, wie man mit Bewegung den Körper beeinflussen, das subjektive Wohlbefinden sowie die körperliche Leistungsfähigkeit steigern kann. Dabei ruht ein effektives Training auf fünf Säulen: Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Flexibilität (Beweglichkeit). Dr. Heike Horst zeigt auf, wie man Übungen auch auf einfache Weise in den Alltag integrieren kann.

Die beliebte Veranstaltung werde wieder in Kooperation der Seniorenberatung Sendenhorst, des Seniorenbeirats der Stadt Sendenhorst und des St.-Josef-Stiftes Sendenhorst organisiert, heißt es in der Ankündigung.

Zum Sendenhorster Gesundheitstag ist eine Bewirtung mit Kaffee und Kuchen vorgesehen. Deshalb ist eine Anmeldung im Seniorenbüro erforderlich unter Telefon 02526/3003131.

SOCIAL BOOKMARKS