Kanu-Club bietet Schnupperpaddeln an
Der Albersloher Kanu-Club lädt Interessierte zu einem Schnupperpaddeln in das Hallenbad in Sendenhorst ein.

Deshalb lädt der Albersloher Kanu-Club (AKC) alle Interessierten zu einem Schnupperpaddeln am Freitag, 24. November, im Hallenbad in Sendenhorst ein.

Es müssten nur zwei Voraussetzungen erfüllt werden, um paddeln zu lernen: Man müsse schwimmen können und so groß sein, dass man ein Boot mit dem Paddel bewegen könne, heißt es in einer Mitteilung. Dies sei in der Regel mit zehn Jahren der Fall, erklärt der Verein. Der Albersloher Kanu-Club ist anerkannter Kanu-Ausbilder des Deutschen Kanu-Verbandes. Er stellt beim freitäglichen Training erfahrene Übungsleiter zur Verfügung, die alle Schritte beim Paddeln lernen begleiten. So kann in den Wintermonaten beim Training im Hallenbad in Sendenhorst in zunächst sicherer und warmer Umgebung geübt werden, bevor es in den Sommermonaten auf die Werse geht, wo die Paddeltechnik verfeinert wird.

Beim Albersloher Kanu-Club gibt es die Möglichkeit, in den Sport reinzuschnuppern. Am Freitag, 24. November, ab 19.45 Uhr findet das Schnupperpaddeln im Hallenbad Sendenhorst statt.

 Weitere Informationen gibt es bei Alexander Walkowski, Telefon 02535/9590218.

SOCIAL BOOKMARKS