Zigaretten-Diebe in Untersuchungshaft
In Sendenhorst sind Zigaretten-Diebe gefasst worden.

Diese sollen einen Wert von rund 235 Euro gehabt haben.  Die Angestellten hielten die Drei fest und informierten die Polizei. Anhand von Videoauswertungen der vergangenen Wochen dürften nach Angaben der Ordnungshüter zwei der Verdächtigen für mindestens zwei weitere Zigarettendiebstähle verantwortlich sein.

Die Polizei vernahm die 22, 36 und 42 Jahre alten Männer aus Georgien zu den bandenmäßigen Ladendiebstählen, von denen der 36-Jährige die Tat von Montag zugab.

Die Ermittler führten laut Polizeibericht die drei Verdächtigen der Amtsrichterin des Amtsgerichts Ahlen vor, die antragsgemäß Untersuchungshaft wegen Flucht- und Wiederholungsgefahr erließ.

SOCIAL BOOKMARKS