DFF macht mit bewährten Kräften weiter
Im Einsatz für den Deutsch-Französischen Freundeskreis: (hinten v. l.) Kassenwart Franz Blex, der Vorsitzende Frank-Rüdiger Müller und Geschäftsführer Helmut Weißenfels, (vorne v. l.) der Zweite Vorsitzende Norbert Morfeld sowie die Beisitzer Suzanne Martens und Elmar Möller.

Im Saal der Gaststätte „Seuten-Titt“ in Wadersloh begrüßte der Vorsitzende Frank-Rüdiger Müller die zahlreich erschienenen Mitglieder. Anschließend ging er im Zuge des Totengedenkens auf den Tod des Bürgermeisters der Partnergemeinde in Frankreich ein. Es folgte der Bericht des Vorstandes über das vergangene Jahr.

Der Vorsitzende stellte zwei Schüler des Gymnasiums Johanneum heraus, die ein Praktikum in Frankreich gemacht hatten. Außerdem erwähnte er den Schüleraustausch mit 40 Jugendlichen sowie den Besuch zweier französischer Freunde beim Liesborner Schützenfest. Detailliert ging Beisitzer Elmar Möller auf die Jugendfahrt des DFF ein. Kassierer Franz Blex stellte den Kassenbericht vor.

Die Prüfer schlugen die Entlastung des Vorstands vor. Dem wurde zugestimmt. Bei den Wahlen wurden alle bestehenden Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern einstimmig bestätigt. So bleibt Frank-Rüdiger Müller Vorsitzender, Norbert Morfeld Zweiter Vorsitzender und Helmut Weißenfels Geschäftsführer. Das Amt seines Vertreters und des Kassiers bekleidet weiterhin Franz Blex. Auch die Beisitzer Suzanne Martens und Elmar Möller wurden bestätigt. Frank-Rüdiger Müller gab einen Ausblick auf das kommende Jahr.

Ein Höhepunkt soll die Bürgerbus-Fahrt in die französischen Partnergemeinde werden. Beim letzten Tagesordnungspunkt Verschiedenes ergriff Norbert Morfeld das Wort und richtete dankende Worte an die Vorstandsmitglieder Frank-Rüdiger Müller, Helmut Weißenfels und Franz Blex.

Diese engagieren sich seit der Gründung des DFF vor 25 Jahren im Vorstand des Vereins und haben laut Morfeld herausragende Arbeit geleistet. Als Dankeschön überreichte er ihnen einen Geschenkkorb mit französischem Wein. Norbert Morfeld zeigte zum Abschluss eine Diashow mit Fotos aus dem vergangenen Jahr.

SOCIAL BOOKMARKS