Erkundungstour im Wildwald Vosswinkel

Drei Tage waren die Wanderer unterwegs. Der umgestürzte Baum findet sich im Wildwald Vosswinkel.

Langscheid am Sorpesee war das Ziel. Am Freitagmorgen startete die Gruppe in den Wildwald in Vosswinkel. Zwei Themenrouten wurden dort erwandert. Eine Rangerin berichtete den Waderslohern von den dort lebenden Tieren und der bevorstehende Brunftzeit. Rotwild und Wildschweinrudel konnten aus der Nähe beobachtet werden. Die Wanderung am Samstag führte rund um den See. In Amecke wurde eine Pause gemacht, bevor es zurückging und 20 Kilometer geschafft waren. Am Sonntag fand eine Besichtigung der Wasserkraftanlage unterhalb der Staumauer statt. Dort bekamen die Wanderer einen Einblick in die Unterwelt einer Staumauer. Anschließend ging es zur Reckenhöhle, einer Tropfsteinhöhle. Nach der Führung konnten die Wadersloher während der Wanderung noch den Essbergturm besteigen. Dank des schönen Wetters bot sich ein herrlicher Blick ins Sauerland. Das Bild der Wandergruppe entstand im Wildwald Vosswinkel an einem mächtigen, umgestürzten Baum.

SOCIAL BOOKMARKS