Drei Verletzte nach Kutschenunfall
Woher kam der Knall? Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.

Zwei Personen wurden vom Kutschwagen geschleudert und verletzten sich dabei. Die scheuenden Pferde liefen mit dem nun leeren Gespann unkontrolliert umher und prallten gegen ein weiteres Gespann. Der Kutschwagen stürzte um, der Gespannführer wurde zu Boden geworfen und ebenfalls verletzt. Der Vorfall ereignete sich gegen 13.15 Uhr. Rettungskräfte brachten die drei schwer verletzten Personen in umliegende Krankenhäuser. Die Ermittlungen bezüglich der Herkunft des Knalls dauern noch an. Drei Pferde wurden leicht verletzt.

SOCIAL BOOKMARKS