Spitzensportler feiern Championatsball
Bild: Studio Kaup
Das erfolgreiche Voltigier-Aufgebot mit der in Warendorf lebenden Bundestrainerin Ursula Ramge wurde beim Championatsball am Samstagabend geehrt. Die Voltigierer, eine von acht Sparten, klettern die Erfolgsleiter immer höher.
Bild: Studio Kaup

Die Elite des deutschen Reitsports – auch der hoffnungsvolle Nachwuchs fehlte nicht – gab sich in der großen DOKR-Reithalle, die zum Festsaal umdekoriert worden war, ein stimmungsvolles Stelldichein. FN-Präsident Breido Graf zu Rantzau und Bürgermeister Jochen Walter stellten die hervorragende Zusammenarbeit heraus. Walter: „Wer Warendorf nennt, denkt in erster Linie auch ans Pferd.“ Beifälliges Nicken im festlich gewandeten und bestens aufgelegten, mehr als 800-köpfigen Publikum, als Warendorfs Erster Bürger gar von „Deutschlands Pferdehauptstadt“ sprach.

Sie war sogar schon Papst Pius XII. bekannt, als die Goldjungen Winkler, Thiedemann und Lütke-Westhues in einer Privat-Audienz empfangen wurden. „Warendorf, das liegt doch bei Münster“, wusste damals der Heilige Vater in Rom. Der FN-Präsident wies darauf hin, dass 2013 eines der erfolgreichsten Jahre in der Reitsportgeschichte sei. Bürgermeister Jochen Walter hob das besondere Geschenk der Stadt zum 100. Geburtstag des DOKR in Form des „Walk of Fame“ mit den Namen der Olympiasieger seit 1956 hervor.

Zurück auf das Parkett. Mit Frank Ostholt war ein Warendorfer Gold-Vielseitigkeitsreiter unter den Gästen. Auch die für Schweden startende Ostholt-Gattin verfügt seit Olympia 2012 in London über Edelmetall. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung schätzt zudem das Engagement der Teilnehmer bei den Paralympics und weiß es entsprechend zu würdigen. Bundestrainer der Sparte Distanzreiten ist Georg Ording aus Warendorf, ehemals erfolgreicher Turf-Spezialist in Diensten von Jutta Schultheis. Mit Peter Großmann (Morgen-Magazin) hatten die Organisatoren einen Moderator der Extra-Klasse verpflichtet, der locker-flockig durchs Programm führte und dabei auch die richtigen Akzente setzte.

SOCIAL BOOKMARKS