Auslosung der Fußball-HKM
Bild: Havelt
Beste Laune bei der Auslosung hatten (v. l.) Dieter Nienberg (Turnierleitung), Stefan Hölzle, Josef Herding (beide Volksbank) und Ralf Bolte (Vorsitzender Fußball-Abteilung TUS Freckenhorst).
Bild: Havelt

Auf eine Teilnahme verzichtet hatte der SC Füchtorf (viele Verletzte), der TSV Ostenfelde (zu viele Urlauber) und der SC Müssingen (mangelndes Interesse).

Somit blieben vier Bezirksligisten als Gruppenköpfe, dazu kamen neun A- und vier B-Ligisten. Die Volksbank-Vertreter führten die Auslosung im Vereinsheim des TUS Freckenhorst durch und bescherten dem Ausrichter um Cheforganisator Masnfred Krieg eine hochattraktive Gruppe B. Die Kicker vom Feidiek bekommen es nämlich mit dem Nachbarn SC Hoetmar, dem VfL Sassenberg, GW Albersloh und dem B-Liga-Spitzenreiter BW Beelen zu tun. Ein Selbstläufer wird das am Freitagabend sicher nicht. Spannung und gute Stimmung sind da schon fast garantiert.

Einen Tag zuvor muss die Gruppe A mit Drensteinfurt. Westkirchen, Rinkerode und Milte bei der 11. Austragung in der Halle A der Sportschule ran. Am letzten Vorrundentag sind gleich zwei Vierergruppen aktiv. Dort trifft die Warendorfer Sportunion auf Everswinkel, Ostbevern und Greffen.

Die Finalrunde steigt am Sonntag, 7. Januar, ab 12 Uhr mit den jeweils Erst- und Zweitplatzierten der Gruppen.

Gruppe A, Donnerstag, 4. Januar: SV Drensteinfurt, GW Westkirchen, SV Rinkerode, RW Milte
Gruppe B, Freitag, 5. Januar: TUS Freckenhorst, SC Hoetmar, VfL Sassenberg, GW Albersloh, BW Beelen
Gruppe C, Samstag, 6. Januar: SG Sendenhorst, SG Telgte, Ems Westbevern, RW Alverskirchen
Gruppe D, Samstag, 6. Januar: Warendorfer SU, SC DJK Everswinkel , BSV Ostbevern FC Greffen

SOCIAL BOOKMARKS