BW Beelen feiert vier Tennis-Aufstiege
Die vier Aufstiegs-Teams des SV BW Beelen.

Die Beelener waren mit vier anderen Vereinen gemeinsam die dritterfolgreichste Mannschaft im Bezirk Münsterland. Für so einen kleinen Verein war das schon eine herausragende Leistung. So gab es dann eine Aufstiegsfeier für die erfolgreichen Mannschaften auf der vereinseigenen Anlage. Insgesamt blieben drei der vier Mannschaften in allen Begegnungen ungeschlagen und konnten jeweils sechs Siege einfahren.

Dabei erzielten die Damen 30 das beste Ergebnis mit sechs Siegen und 32:4 Spielen. Sie stiegen in die Münsterlandliga auf. Bereits im vergangenen Jahr hatte dieses erfolgreiche Team den Aufstieg geschafft, konnte ihn aber nicht annehmen, da bis zu diesem Jahr in der Münsterlandliga mit einer Sechser-Mannschaft gespielt wurde. Dieses ändert sich nun im kommenden Jahr, sodass die Beelenerinnen für 2018 den Aufstieg annehmen konnten.

Die Damen waren mit sechs Siegen und 41:13 Spielen ebenfalls von ihren Gegnerinnen nicht zu schlagen. Dabei waren sie erst im vergangenen Jahr in die Bezirksklasse aufgestiegen und legten nun den Durchmarsch in die Bezirksliga hin.

Die Herren 30 erspielten sich eine blitzsaubere Bilanz mit sechs Erfolgen und 40:14 Spielen. Nach einigen Jahren in der Bezirksklasse klappte es mit dem souveränen Aufstieg in die Bezirksliga. Die Herren 55 profitierte vom Wechsel einiger Herren-50-Spieler in die Mannschaft. Mit dieser Verstärkung konnte ebenfalls der Aufstieg in die Bezirksliga geschafft werden. Mit vier Siegen und zwei Unentschieden verwiesen sie die Gegner auf die Plätze.

SOCIAL BOOKMARKS