78-Jährige kippt mit Auto auf die Seite
Eine Autofahrerin ist am Montagabend in Bielefeld mit ihrem Pkw gegen ein parkendes Auto geprallt. Ihr Auto kippte daraufhin auf die Seite. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt.
Wie die Beamten mitteilen, war die 78-Jährige auf der Voltmannstraß in Richtung Jöllenbecker Straße in Bielefeld unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache prallte sie rechts gegen einen geparkten Mercedes. Infolge dieses Anstoßes kippte ihr Fahrzeug um und kam auf der Seite liegend zum Stillstand, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

Die Unfallfahrerin wurde mit einem RTW ins Krankenhaus transportiert. Sie erlitt leichte Verletzungen. Die beiden Unfallfahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

Für die Dauer der Bergung und Unfallaufnahme wurde die Voltmannstraße für etwa eine Stunde gesperrt.

SOCIAL BOOKMARKS