Designpreis für Kunsthalle Bielefeld

„Die visuelle Identität der Kunsthalle Bielefeld bricht bewusst mit den Erwartungen bezüglich Kommunikation von Bildender Kunst: Statt mit einer Bild-Repräsentanz zu werben, wird hier der Suggestion durch Worte vertraut“, hieß es in der Begründung der Jury.  „Dabei bezieht sich die typografische Konzeption auf den modernistischen Grundriss der von Philip Johnson erbauten Kunsthalle.“

Der German Design Award ist ein internationaler Premiumpreis, der von dem Rat für Formgebung (German Design Council) jährlich verliehen wird. Er zeichnet hochkarätige Produkte und Projekte aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign aus und prämiert Designpersönlichkeiten und Nachwuchsdesigner, die auf ihre Art wegweisend in der deutschen und internationalen Designlandschaft sind.

Aktuell hat die Fachjury des German Design Award 2015 aus 2250 internationalen Einreichungen und insgesamt 20 Wettbewerbskategorien 20 Gold-Preisträger ausgewählt.

SOCIAL BOOKMARKS