Katholiken wählen neue Gemeinderäte
Bild: dpa

In den Erzbistümern Paderborn (im Bild der Dom) und Köln sowie den Bistümern Münster, Aachen und Essen werden am Wochenende neue Gemeinderäte gewählt.

Bild: dpa

Gewählt wird in den Erzbistümern Paderborn und Köln sowie den Bistümern Münster, Aachen und Essen. Stimmabgaben unter dem Motto "Jetzt staubt's - Kirche vor Ort im Umbruch" sind in der Regel am Samstag und Sonntag (11./12. November) nach den Gottesdiensten möglich.

Wegen der Zusammenlegung von Gemeinden zu Pfarrverbünden wird vereinzelt, wie im Bistum Essen, erst 2018 gewählt. Die neu gewählten Gremien beraten zusammen mit den Pfarrern über pastorale Fragen. Der Kirchenvorstand dagegen beschäftigt sich mit der Verwaltung und den Finanzen der Gemeinde.

SOCIAL BOOKMARKS