Paderborn gelingt souveräner Sieg
Jubelnde Fans sieht die Mannschaft des SC Paderborn zurzeit oft: Gegen Osnabrück gelang ihr eine weiterer Sieg.

Gleich zwei Treffer gingen auf das Konto von Ben Zolinski, er brachte die Ostwestfalen im der 37. Minute in Führung. Nach der Halbzeitpause gab es zwei weitere Tore flott hintereinander: Robin Krauße erhöhte in der 61. Minute auf 2:0, Zolinksi in Minute 63 auf 3:0. Für das Doppelpack gab es von den Fans stehende Ovationen.

Der VfL Osnabrück rutschte nach dieser Schlappe auf den vorletzten Tabellenplatz der dritten Liga.

In zwei Wochen trifft der SC Paderborn auf Unterhaching.

SOCIAL BOOKMARKS