Polizei sucht Falschfahrer nach Unfall
Symbolbild: dpa
Ein Geisterfahrer hat am Montagabend einen schweren Verkehrsunfall in Hamm verursacht. Ein Autofahrer prallte mit seinem Pkw gegen ein Straßenschild, als er dem Falschfahrer ausweichen wollte. Die Polizei sucht nun nach dem Verursacher.
Symbolbild: dpa

Weil er einem auf seiner Fahrbahn entgegenkommenden Auto ausweichen wollte, ist ein 57-jähriger Autofahrer in Hamm gegen ein Verkehrsschild geprallt und dabei schwer verletzt worden.

Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Nach ihm wird nun gefahndet.

Der 57-Jährige wurde von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfall ereignete sich am Montagabend im Ortsteil Pelkum.

SOCIAL BOOKMARKS