Rechtsradikale greifen Hammer SPD an
Drei Scheiben sind an einem Hammer SPD-Büro eingeworfen worden.

Eine Polizeistreife hatte in der Nacht zu Mittwoch drei eingeworfene Fensterscheiben am SPD-Parteibüro entdeckt. Zwei Fenster wurden mit Hilfe von Backsteinen, eines mittels eines mit Farbe gefüllten Glases zerstört. Die Farbe verteilte sich im gesamten Raum.

2500 Euro Sachschaden

Die Tat sei zwischen 0.30 und 1 Uhr ausgeführt worden, teilte die Polizei mit. Der Sachschaden beträgt etwa 2500 Euro.

Bereits in der vergangenen Woche waren zwei Juso-Mitglieder in Hamm von Rechtsradikalen angegriffen worden.

SOCIAL BOOKMARKS