Amokschütze tötet fünf Menschen
Bild: dpa
Großeinsatz im Shopping Center: Ein AMokschütze im niederländischen Alphen an den Rjin feuerte wahllos auf Menschen.
Bild: dpa

Das berichteten geschockte Augenzeugen in der Gemeinde Alphen aan den Rijn. Mehr als zehn Menschen seien verletzt worden, teilte die Polizei mit. Das Motiv des Amokläufers sei unklar. „Wir ermitteln in alle Richtungen.“

Vier der Verwundeten schwebten zunächst noch in Lebensgefahr, berichtete Bürgermeister Bas Eenhoorn. Fünf seien mittelschwer verletzt worden, mindestens zwei leicht. Der Täter habe „äußerlich völlig ruhig“ gegen Mittag das Einkaufszentrum De Ridderhof in der rund 40 Kilometer südlich von Amsterdam liegenden Gemeinde betreten, sagte er. „Plötzlich schoss er jedoch um sich, wir rannten um unser Leben“, schilderte ein Frau. „Man hört immer nur tack, tack, tack, schrecklich. Es brach eine Riesenpanik aus, die Leute stürzten übereinander.“ Der Mann soll nach unterschiedlichen Zeugenangaben etwa 10 bis 20 Minuten gefeuert haben.

SOCIAL BOOKMARKS