Eric Püschel (Piratenpartei)

Name: Eric Püschel

Alter: 34

Beruf: Angestellter und Student

Partei: Piratenpartei

Wahlkreis: 95, Gütersloh II (Gütersloh, Harsewinkel, Herzebrock-Clarholz)

Familienstand: ledig

Kinder: -

Wohnort: Bielefeld

Politische Schwerpunkte: Nachhaltige auf den Bürger und das Land gerichtete Politik. Einbeziehung moderner Technik und Ideen, wo sie einen Fortschritt darstellen.

Politisches Vorbild und warum: Edward Snowden, weil seine Enthüllungen für die Allgemeinheit wichtig sind. Otto von Bismarck, da er den Sozialstaat in Deutschland gründete und die Trennung von Staat und Kirche durchgeführt hat.

Ziele der Landespolitik: Rückkehr zu G9, Gigabit-Strategie (Breitband-Ausbau), freies WLAN, mehr sozialer Wohnungsbau. Dass jedes Amt seine eigene Arbeit gut macht: Qualität in der täglichen Arbeit.

Ehrenämter: Politische Arbeit an der Uni Bielefeld, ehemals Sport-Spielgruppenleiter, familiäres Engagement.

Hobbys: LoL-spielen (PC-Spiel), Musik hören, Gärtnern

Lebensmotto: Wenns dir nicht gefällt, mach es selbst!

Stärken/Schwächen: Stärken: analytisch, freundlich, genau. Schwächen: Ich ticke etwas anders als die meisten Menschen.

Lieblings…

… Gericht: Nachtische: Tiramisu, Milchreis, Crème brûlée

… Musik: Alan Waker: Faded. Emotionale Radio-Musik.

… Kinofilm: Die Matrix, Avatar

... Urlaubsziel: Paris, Hawaii

… Literatur: One flew over the Cuckoo's nest, 1984

… Webadresse: youtube.de

Wie können Sie am besten entspannen?

Im Schwimmbad und Zuhause.

Wie soll es mit der Inklusion an Schulen im Land weitergehen?

So gut es geht weitermachen! Es ist eine sehr komplexe Aufgabe.

Sind Sie für das Abitur nach acht oder nach neun Jahren?

Neun! Da junge Erwachsen immer später 'Erwachsen' werden, sollen sie ruhig noch ein Jahr länger allgemeine Bildung bekommen.

Wie stehen Sie zu dem neuen Landesjagdgesetz?

Ich sehe das Positive an der Jagd: Man ist draußen und lernt die Natur kennen. Mehr Natur- und Tierschutz im Jagdrecht.

Halten Sie den Kommunalsoli, der viele Kommunen im Kreis Gütersloh stark belastet, für gerechtfertigt?

Ich halte den Kommunalsoli für gerechtfertigt, weiß aber, dass es ein schwieriges Thema ist. Sparen muss sich auch für Kämmerer lohnen. Ich habe Geldverschwendung von öffentlicher Hand selbst erlebt.

Wie bewerten Sie den neuen Landesentwicklungsplan?

Gut, dass wir ihn haben. Gütersloh soll leicht wachsen.

Braucht das Land mehr Polizisten und diese eine bessere Ausrüstung?

Mehr Polizisten sind ok. Wobei ich besonders bei der Polizei amerikanische Verhältnisse ablehne.

Wo sehen Sie Sparmöglichkeiten im Landesetat?

Gibt es den Etat als Download? Ist er transparent? Sparen ist die hohe Kunst der Politik, denn das möchte niemand.

Wie sollte das Land sozialen Wohnungsbau fördern?

Verstärkt selbst als Bauträger auftreten. Der private Markt regelt das nicht. Dauerhafte Zweckbindung statt nur 20 Jahre!

SOCIAL BOOKMARKS