Tödlicher Unfall auf der Telgter Straße
Bild: Archiv
Zu einem tödlichen Unfall zwischen Greven und Westbevern rückte die Polizei am Mittwochabend aus.
Bild: Archiv

Wie die Polizei mitteilte, geriet ein 48 Jahre alter Lastwagenfahrer auf der Telgter Straße zwischen Greven und Westbevern mit seinem Fahrzeug aus bisher ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr. Der Fahrer des entgegenkommenden Sattelzuges sei bei dem Unfall getötet worden, sein 19 Jahre alter Beifahrer habe leichte Verletzungen erlitten. Der 48-Jährige wurde schwer verletzt. 

Der 64 Jahre alte Mann am Steuer des Sattelaufliegers aus Bielefeld starb noch an der Unfallstelle und musste von der Feuerwehr Greven aus dem zerstörten Führerhaus geborgen werden. Sein Fahrzeug prallte nach dem Zusammenstoß gegen einen Baum auf der linken Fahrbahnseite. Der Leih-Lkw aus Emsdetten geriet in den Graben der linken Fahrbahnseite. Sein Fahrer wurde per Rettungshubschrauber ins Uniklinikum Münster gebracht. Die L 588 zwischen Greven und Westbevern ist zur Zeit noch voll gesperrt, die Sperrung dauerte bis in die Mittagstunden des Feiertags an. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit etwa 110 000 Euro   

SOCIAL BOOKMARKS