Parlamentswahl

Italiens Film-Diva Lollobrigida will für Senat kandidieren

Vor mehr als 20 Jahren kandidierte Gina Lollobrigida für das Europa-Parlament - und scheiterte. Nun wagt sie im hohen Alter erneut den Versuch ins Politiker-Dasein einzusteigen. Mehr

Konflikt

China kündigt weitere Manöver um Taiwan an

Der Besuch der US-Spitzenpolitikerin Pelosi in Taiwan vor knapp zwei Wochen hat die seit Jahrzehnten schwerste Krise um die freiheitliche Insel ausgelöst. Jetzt sind wieder US-Politiker zu Besuch in Taipeh. Mehr

Prozess in Russland

Verurteilte US-Basketballerin Griner legt Berufung ein

Die US-amerikanische Basketballerin Brittney Griner war in Russland wegen einer kleinen Menge Haschisch zu einer langen Haft verurteilt worden. Nun legt sie Berufung gegen das Urteil ein. Mehr

Frauen

Tampons für alle: Schottisches Gesetz gegen Periodenarmut

Auf der ganzen Welt haben viele Mädchen und Frauen keinen ausreichenden Zugang zu Periodenprodukten. Vorreiter Schottland hat im Kampf gegen das Problem bereits 32 Millionen Euro in die Hand genommen. Mehr

USA

Trump wettert gegen das FBI, Republikaner greifen Justiz an

Nach der Durchsuchung seines Anwesens Mar-a-Lago schließen sich die Reihen der Republikaner hinter Trump. Der Gegner scheint ausgemacht: Justizminister Garland. Trump geht derweil das FBI erneut direkt an. Mehr

Afghanistan

Zerstörte Träume: Ein Jahr Taliban-Herrschaft

Bilder von chaotischen Szenen am Flughafen Kabul gingen im August 2021 um die Welt. Nach zwei Jahrzehnten des bewaffneten Widerstands sind die Taliban wieder an der Macht. Dabei hätte es auch anders kommen können. Mehr

Russische Invasion

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Der Beschuss des größten AKW Europas sorgt für diplomatische Verwicklungen. Kiew will als Strafe Sanktionen gegen Moskau. Bei den Gefechten gelingen der Ukraine nach eigenen Angaben Teil-Erfolge. Die Entwicklungen. Mehr

Konflikte

Anschlag nahe Klagemauer in Jerusalem - Mehrere Verletzte

Bei einem Anschlag in Jerusalem eröffnet ein Attentäter in der Altstadt das Feuer auf Gläubige. Der Vorfall ereignet sich eine Woche nach Vereinbarung einer Waffenruhe im Gaza-Konflikt. Mehr

Kolonialismus

75 Jahre Unabhängigkeit Indiens und Pakistans

Am 14. und 15. August hissen Indien und Pakistan ihre Flaggen zum Unabhängigkeitstag - dieses Jahr zum 75. Mal. Was offiziell ein Grund zum Feiern ist, reißt alte Wunden auf. Mehr

Konflikte

Faeser sichert afghanischen Ortskräften Beistand zu

Seit die Taliban in Afghanistan herrschen, sind Gewalt und Hunger an der Tagesordnung. Gefährdet sind auch Menschen, die für deutsche Stellen arbeiteten. Die Bundesregierung will ihnen Hoffnung machen. Mehr

USA

Trump-Durchsuchung wirft Fragen über Geheimdokumente auf

Trump hat nach seiner Zeit im Weißen Haus Dokumente mit nach Florida genommen. Das bestreitet auch der Ex-Präsident nicht. Aber warum? Und hat er damit die Sicherheit des Landes gefährdet? Mehr

Kirchen

Nicaragua: Katholiken feiern Messe nach Prozessions-Verbot

Die katholische Kirche hat einen schweren Stand unter der autoritären Regierung von Präsident Ortega in Nicaragua. Eine Prozession durfte nicht stattfinden - nun lädt die Gemeinde in Managua zur Messe. Mehr

Russische Invasion

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Die Ukraine versucht weiter, den Nachschub russischer Truppen im besetzten Süden abzuschneiden. Angesichts von mutmaßlichen russischen Kriegsverbrechen will Kiew eine internationale Koalition zur Verfolgung der Täter schmieden. Die Entwicklungen im Überblick. Mehr

Nach Kritik

Amnesty will Entstehung des Ukraine-Berichts aufarbeiten

Der Vorwurf wog schwer: Die ukrainische Armee soll bewusst Zivilisten in Gefahr bringen. Der Bericht von Anmesty zog harsche Kritik nach sich. Nun will die Organisation die Hintergründe aufklären. Mehr

USA

FBI beschlagnahmte bei Trump streng geheime Dokumente

Donald Trump hat die Durchsuchung seines Anwesens als politisch motiviert kritisiert. Nun geht aus der Liste der beschlagnahmten Gegenstände hervor: Das FBI hat streng geheime Dokumente dort gefunden. Mehr

Afghanistan

Frauenprotest in Kabul mit Warnschüssen aufgelöst

Seit fast einem Jahr herrschen in Afghanistan wieder die Taliban. Die Rechte von Frauen werden seither wieder massiv eingeschränkt. Ein Protest in den Straßen von Kabul wird abgewürgt. Mehr

Tory-Partei

Wer über die Ära nach Boris Johnson bestimmt

Nicht einmal jeder 200. volljährige Brite darf mitreden, wer bald in die Downing Street einzieht. Die Entscheidung über den mächtigsten Schlüssel des Landes liegt in den Händen der Tory-Parteibasis. Mehr

Konflikte

Kolumbien bereitet auf Kuba Gespräche mit ELN-Guerilla vor

Es war eines der Versprechen des neu ins Amt gewählten Präsidenten Gustavo Petro. Nun werden Friedensgespräche mit der ELN wieder aufgenommen - nach Jahrzehnten des bewaffneten Konflikts. Mehr

USA

US-Kongress beschließt Milliarden für Klima und Soziales

Die Pläne von US-Präsident Biden schienen schon gescheitert. Nun hat er doch noch ein Gesetzespaket durch den Kongress gebracht. Es ist ein Sieg - aber längst nicht mehr so ambitioniert wie zu Beginn. Mehr

USA

FBI vermutete bei Trump auch Dokumente über Atomwaffen

Wonach suchte das FBI in Mar-a-Lago? Laut «Washington Post» ging es auch um hochbrisante Geheimdokumente über Atomwaffen. Trump behauptet, das sei gelogen. Mehr

Verteidigungsministerium

Bundeswehr-Einsatz in Mali wird vorerst ausgesetzt

Immer wieder legt sich die malische Militärregierung quer bei der Zusammenarbeit mit den deutschen UN-Truppen im Land. In Berlin wird vermutet, dass Russland dahinter steckt. Nun gibt es Konsequenzen. Mehr

Russische Invasion

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Das größte europäische Atomkraftwerk in der ukrainischen Stadt Enerhodar steht seit Tagen unter Beschuss. Kiew und Moskau geben sich gegenseitig die Schuld an der brandgefährlichen Lage. Die Entwicklungen. Mehr

Saporischschja

Ukraine: Moskau beschießt AKW und verhindert IAEA-Mission

Wegen anhaltendem Beschuss ist die Lage am ukrainischen Atomkraftwerk Saporischschja brandgefährlich. Nun schaltete sich auch der UN-Sicherheitsrat ein - Moskau kündigt an, man wolle kooperieren. Mehr

Konflikte

Mehr als 140 humanitäre Helfer 2021 im Einsatz getötet

Sie helfen dort, wo die Menschen es am nötigsten haben: Humanitäre Helferinnen und Helfen arbeiten oft in den ärmsten Ländern der Welt. Doch das kann teilweise sehr gefährlich sein. Mehr

Seit Kriegsbeginn

Erster Weizenfrachter verlässt ukrainischen Hafen

Der Export von Getreide und anderen Grundnahrungsmitteln aus der Ukraine ist wieder angelaufen. Die ersten Schiffe hatten Mais und Sonnenblumenprodukte an Bord - nun fährt der erste Weizenfrachter los. Mehr

Mittelmeer

Italien und Seenotrettung - Nach der Wahl die Blockade?

Eine staatliche Seenotrettung gibt es im Mittelmeer lange nicht mehr, stattdessen sind Freiwillige im Einsatz. Der Wahl in Italien blicken viele mit Sorge entgegen: Was macht eine mögliche rechte Regierung? Mehr

Vereinigte Staaten

US-Repräsentantenhaus stimmt über Klima- und Sozialpaket ab

Das Gesetz sieht die bislang größten US-Investitionen in den Klimaschutz vor - und trennt Republikaner und Demokraten entlang der Parteilinien. Präsident Biden kann den Erfolg dringend gebrauchen. Mehr

USA

Ex-Präsident Donald Trump im Visier der Justiz

Kampf an vielen Fronten: Während in Washington der Untersuchungsausschuss zum 6. Januar Druck aufbaut, muss sich Trump in New York juristisch verantworten - in Florida steht derweil das FBI vor der Tür. Mehr

USA

US-Justizminister in Trump-Durchsuchungsbefehl involviert

Vor wenigen Tagen wurde Donald Trumps Anwesen Mar-a-Lago von FBI-Beamten durchsucht. US-Justizminister Merrick Garland, gegen den sich danach Kritik richtete, bezieht nun Stellung. Mehr

Russische Invasion

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Schon wieder Raketen auf das Atomkraftwerk Saproschschja. Die Sorgen vor einer neuen Atomkatastrophe in der Ukraine nehmen zu. Die Atomenergiebehörde sieht vorläufig keine Bedrohung - dringt aber auf einen Expertenbesuch. News im Überblick. Mehr

Reaktion auf Angriffskrieg

Diskussion um Einreisebeschränkung für Russen

Der ukrainische Präsident fordert einen Reisebann für alle Russen. Estland geht mit neuen Regeln voran und hofft auf weitere Unterstützer. Doch Kanzler Scholz drückt auf die Bremse. Mehr

Ukraine

Selenskyj und Guterres warnen vor neuer Atomkatastrophe

Das größte Kernkraftwerk Europas im von Russland besetzten Gebiet ist erst kürzlich beschossen worden. Selenskyj warnt beim Auftakt einer Ukraine-Geberkonferenz vor einem zweiten Tschernobyl. Mehr

Kremlgegner

Nawalny gründet «Ein-Mann-Gewerkschaft» im Straflager

Der Oppositionspolitiker Alexej Nawalny ist derzeit in einem Straflager inhaftiert. Dort will er sich für besser Bedingungen einsetzten - auch für die Wärter. Mehr

Pandemie

Nordkorea will Coronavirus ausgerottet haben

Nordkorea spricht von einem «glänzenden Erfolg». Wie weit sich das Virus im Land ausgebreitet hat, ist aber bis heute unklar. Die offiziellen Zahlen zum Corona-Ausbruch werden im Ausland angezweifelt. Mehr

Evakuierung

Spanien nimmt weitere Flüchtlinge aus Afghanistan auf

Vor einem Jahr haben die Taliban die Macht in Afghanistan übernommen. In Spanien sind nun weitere Geflüchtete angekommen, die zuvor für die spanische Regierung vor Ort gearbeitet haben. Mehr

Konflikte

NGO: Afghanistan erlebt «Kinderrechtskatastrophe»

Den Menschen in Afghanistan fehlt es an allem - am schlimmsten trifft die Armut Frauen und Kinder. Im von der Taliban regierten Land fürchten junge Mädchen neben dem Hunger auch die Zwangsheirat. Mehr

Krieg gegen die Ukraine

Brauerei in Donezk getroffen - giftiges Ammoniak ausgetreten

Das Gas soll sich in der Nacht in einem Umkreis von zwei Kilometern verteilt haben - inzwischen ist der Austritt gestoppt. Beim Beschuss der Brauerei kam nach Separatistenangaben ein Mensch ums Leben. Mehr

Russische Invasion

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Präsident Selenskyj verspricht, die von Russland annektierte Krim zu befreien. Parallel werden von dort Explosionen gemeldet - US-Medien spekulieren über eine neue ukrainische Waffe. News im Überblick. Mehr

Justiz

Mordkomplott gegen Bolton - Iraner in USA angeklagt

Ein Iraner soll ein Mordkomplott gegen den früheren US-Sicherheitsberater Bolton gehegt haben. Nun ist in den USA Anklage erhoben worden. Bolton erhebt schwere Vorwürfe gegen die Machthaber in Teheran. Mehr

USA

Trump verweigert Aussage unter Eid zu Geschäftspraktiken

Eine Befragung Trumps zu den Geschäftspraktiken seines Unternehmens wurde im Juli verschoben - nun verweigerte er die Aussage unter Eid. Der Termin kommt zu einem sensiblen Zeitpunkt. Mehr

Krieg in der Ukraine

Streit und Sorge um ukrainisches Atomkraftwerk

Das AKW Saporischschja im Süden der Ukraine ist in der Hand von russischen Truppen. Moskau will die Anlage auf die Krim umstellen, der ukrainische Atomkonzern droht in diesem Fall mit einer Zerstörung der Stromleitung. Mehr

Italien

Berlusconi will wieder ins Parlament

Berlusconi will weiter mitmischen, auch mit 85 Jahren: Italiens ehemaliger Ministerpräsident und Ex-Chef der konservativen Partei Forza Italia will für den Senat kandidieren. Mehr

Flüchtlinge

Rumänien: Neue Festnahme nach Tod von 39 Migranten in Lkw

31 Männer und 8 Frauen aus Vietnam starben auf qualvolle Weise auf ihrer Flucht in einem Lastwagen in Großbritannien. Nun wurde ein weiterer Schlepper in dem Fall einem Haftrichter vorgeführt. Mehr

Ukraine-Krieg

Russische Medien: Steven Seagal besucht Separatistengebiet

Er hat die russische Staatsbürgerschaft und gilt als Freund von Wladimir Putin: Jetzt hat der ehemalige Action-Star Steven Seagal die Ostukraine besucht. Mehr

Schwarzmeer-Halbinsel

Selenskyj: Krieg beginnt und endet mit der Krim

Am Dienstag haben Explosionen einen Militärstützpunkt auf der Krim schwer erschüttert. Beobachter gehen von einem ukrainischen Angriff aus. Kiew vermeldet nun, dass mindestens zehn Flugzeuge zerstört wurden. Mehr

Konflikte

China verkündet Abschluss von Militärübungen vor Taiwan

Die Volksbefreiungsarmee meldet ein Ende ihrer Militärmanöver um die Inserepublik Taiwan. Doch Ruhe dürfte nun kaum in der Taiwanstraße einkehren. Erneut droht Peking mit einer gewaltsamen Eroberung. Mehr

USA

Polizei nimmt Verdächtigen nach Mordserie an Muslimen fest

Mehrere Morde haben die muslimische Gemeinde der US-Stadt Albuquerque in Angst und Schrecken versetzt. Nun hat die Polizei einen Mann gefasst, der mindestens zwei der Taten begangen haben soll. Mehr

Ex-US-Präsident

Donald Trumps Anwesen in Florida vom FBI durchsucht

Dass Trump wohl einen höchst ungewöhnlichen Umgang mit Regierungsdokumenten gepflegt haben soll, ist schon länger bekannt. Nun hat sich die Bundespolizei Zugang zu seinem Haus in Florida verschafft. Mehr

Russische Invasion

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Auf der Krim gibt es heftige Explosionen - laut «New York Times» die Folge eines ukrainischen Angriffs. Nach den Beschüssen des Akw Saporischschja rüstet Moskau die Anlage mit einer eigenen Flugabwehr aus. Die aktuellen Entwicklungen. Mehr

Konflikte

Israel: Anführer von Al-Aksa-Brigaden bei Razzia getötet

Er soll für eine ganze Reihe von Anschlägen auf israelische Soldaten verantwortlich gewesen sein. Bei einer versuchten Festnahme des Anführers der Al-Aksa-Brigaden wurde Ibrahim al-Nablusi nun getötet. Mehr