Angriff auf zwei Frauen in Essen: Verdächtiger festgenommen



Ein Polizei-Blaulicht leuchtet über einem Absperrband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung». - Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Essen (dpa/lnw) - Die Polizei in Essen hat am Freitag einen Mann festgenommen, der am Morgen zwei Frauen angegriffen und teilweise schwer verletzt haben soll. Gegen 6.30 Uhr waren innerhalb weniger Minuten zwei Notrufe bei der Polizei eingegangen. «Mindestens eine der beiden Frauen ist schwer verletzt», sagte eine Sprecherin der Polizei am Morgen. Zum genauen Tathergang und der Art der Verletzungen gab es auch am Nachmittag keine Informationen. Vor der Festnahme hatte die Polizei mit einem Fahndungsfoto und eine Personenbeschreibung nach dem tatverdächtigen junger Mann gesucht.

© dpa-infocom, dpa:221125-99-658845/3

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.