Autos stoßen auf Kreuzung zusammen: Vier Verletzte



Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild DPA

Düren (dpa/lnw) - Bei einem schweren Unfall auf der Kölner Landstraße bei Düren sind am Montag vier Menschen teils schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stießen zwei Autos auf einer Kreuzung zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das eine Auto von der Straße in einen Zaun geschleudert. Die drei Insassen sowie der Fahrer des anderen Wagens wurden bei dem Unfall teils schwer verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht werden.

© dpa-infocom, dpa:211019-99-646559/2

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.