Fan-Kritik: BVB wieder mit sichtbarem Wappen auf dem Trikot



Die Dortmunder Fans auf der Südtribüne schwenken eine BVB-Fahne. Foto: David Inderlied/dpa/Archivbild DPA

Dortmund (dpa) - Nach der massiven Kritik der eigenen Fans ist bei Borussia Dortmund im zweiten Champions-League-Gruppenspiel gegen Sporting Lissabon am Dienstag das Vereinslogo auf dem Trikot wieder gut sichtbar gewesen. Beim Auftaktspiel in der Königsklasse bei Besiktas Istanbul hatte es noch großen Wirbel um das Cup-Trikot von Ausrüster Puma gegeben. So war auf dem Jersey das Wappen kaum sichtbar und nur als eine Art Wasserzeichen zu sehen gewesen. Puma hatte sich anschließend für den Ärger entschuldigt.

© dpa-infocom, dpa:210928-99-403491/2

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.