Lange Pause für Uerdingens Ntika



Krefeld (dpa) - Der KFC Uerdingen muss mehrere Monate auf Kevin Ntika verzichten. Wir der Fußball-Regionalligist am Samstag mitteilte, erlitt der Innenverteidiger im Training einen Meniskusriss und soll am Montag operiert werden.

«Der Ausfall von Kevin ist richtig bitter für uns», sagte Trainer Dmitri Woronow. «Gerade unsere Abwehr hatte sich in den vergangenen Partien als sehr stabil erwiesen. Nun werden sich die anderen Jungs zeigen müssen.»

Der einstige Bundesliga-Club liegt aktuell sieglos mit drei Punkten am Tabellenende.

© dpa-infocom, dpa:210925-99-355011/2

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.