Tankstellenräuber zieht Pistole hinter Blumenstrauß hervor



Düsseldorf (dpa) - Ein Tankstellenräuber hat in Düsseldorf eine Pistole hinter einem Blumenstrauß hervorgezogen, den Kassierer bedroht und Bargeld erbeutet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich der Mann mit schwarzem Mundschutz den Blumenstrauß aus einem Ständer vor der Tür genommen und war damit in den Verkaufsraum gekommen. An der Theke habe er plötzlich die Schusswaffe hinter dem Strauß hervorgezogen. Er nahm am Donnerstagabend laut Polizei «eine bislang unbekannte Menge an Geldscheinen aus den Kassen» und flüchtete. Die Ermittler suchen jetzt nach Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:210924-99-345917/2

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.