DPA
Der 1. Mai war lange Zeit vor allem in Berlin ein Tag mit viel Gewalt. In diesem Jahr blieb es allerdings weitgehend friedlich. Über vereinzelte Flaschenwürfe gegen Einsatzkräfte kam es nicht hinaus. Foto: Kay Nietfeld
DPA

SOCIAL BOOKMARKS