DPA
Die Unesco hat traditionelles koreanisches Wrestling zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt. Das Wrestling - in Nordkorea Ssirum genannt, in Südkorea Ssireum - ist in beiden Ländern Nationalsport. Foto: Jang Se-Young/Newsis/AP
DPA

SOCIAL BOOKMARKS