DPA
In Japan bemüht man sich um ein ausgeglicheneres Verhältnis zwischen Arbeit und Privatleben. Aus diesem Grund hält die Regierung am ersten sogenannten «Premium Friday» Büroarbeiter dazu an jeden letzten Freitag im Monat um 15.00 Uhr die Arbeit zu verlassen. Foto: Alessandro Di Ciommo
DPA

SOCIAL BOOKMARKS