DPA
Jaroslaw Kaczynski, Vorsitzender der polnischen Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS), füllt in einem Wahllokal in Gnesen seinen Stimmzettel aus. PiS bleibt nach der Parlamentswahl stärkste politische Kraft in Polen. Foto: Grzegorz Banaszak/ZUMA Wire/dpa
DPA

SOCIAL BOOKMARKS