DPA
Eingeschneite Fahrzeuge stehen in Wernigerode. Foto: Matthias Bein
DPA

SOCIAL BOOKMARKS