DPA
Ein Mann rasiert einen anderen im Flüchtlingslager auf der griechischen Insel Samos. Rund 4500 Migranten fristen hier ihr Dasein. Sie haben sich notgedrungen rund um ein ehemaliges Gefängnis abgesiedelt, das eigentlich nur Platz für gerade mal 650 Menschen bietet. Foto: Angelos Tzortzinis
DPA

SOCIAL BOOKMARKS