DPA
Vom dunklen Dachboden in die sonnenbeschienene Landschaft. Das sächsische Lichtenstein wird auch "Stadt im Grünen" genannt. Warum, ist unschwer durch dieses Dachfenster zu erkennen. Foto: Jan Woitas
DPA

SOCIAL BOOKMARKS