15 Tote und 80 Verletzte bei Explosion in Bangkok - viele Ausländer

Bangkok (dpa) - Bei der schweren Explosion in der thailändischen Hauptstadt Bangkok sind nach Polizeiangaben mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen und 80 verletzt worden. Unter den Opfern sei «eine erhebliche Zahl von Ausländern», sagte Polizeisprecher Prawut Thavornsiri.

SOCIAL BOOKMARKS